Aktuell

Häufigere Engagements als Referent und die politischen Aktivitäten zum Erhalt der schweizerischen Neutralität veranlassen mich dazu, vorläufig keine weiteren wissenschaftlichen Konferenzen zu organisieren.


Vorschau Vorträge von Dr. phil. René Roca:

Samstag, 14. Januar 2023, Vortrag im Rahmen der Tagung des Historischen Vereins Zentralschweiz „Die Zentralschweiz und der Bundesstaat“: „Die eidgenössische Politik des Ausgleichs und der Integration der Verlierer des Sonderbundskrieges in den Bundesstaat“,
Tagungsort: Luzern (Tagungsprogramm folgt)

Dienstag, 27. Juni 2023, Vortrag im Rahmen der Tagung der Stiftung Freiheit & Verantwortung „Die Schweizer Neutralität“: „Die Schweizer Neutralität im Spiegel der Geschichte“,
Tagungsort: Luzern (KKL), (Tagungsprogramm folgt)


Maturität – Reformen ohne Not

Gastkommentar in der NZZ / August 2022


 

Die Neutralität ist ein Friedensprojekt

Artikel in der NZZ / Mai 2022


 

4. Tagungsband

Im Oktober 2020 erschien im Eigenverlag FIDD der 4. Tagungsband zur vierten und fünften wissenschaftlichen Konferenz, die in Neuchâtel und Escholzmatt (LU) stattfanden. Der Tagungsband mit dem Titel „Naturrecht und Genossenschaftsprinzip als Grundlagen für die direkte Demokratie“ ist der vierte Band der wissenschaftlichen Reihe „Beiträge zur Erforschung der Demokratie“.

Das Buch kann beim Autor für CHF 20.- bestellt werden (exkl. Versandkosten).

Online-Bestellung